Datenschutzerklärung

 

Allgemeines

Die Bayerische Kabelwerke AG nimmt den Schutz personenbezogener Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung,  ….)  sehr ernst. Die personenbezogener Daten werden gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutz Grundverordnung verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseite. Auf Webseiten, auf die sie über Links von unserer Webseite weitergeleitet werden, haben wir keinen Einfluss.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden bei der Bayerische Kabelwerke AG nach Treu und Glauben verarbeitet. Sie werden ausschließlich für ihre Vertragsabwicklung (Vertragserfüllung und  inhaltliche Ausgestaltung ) verwendet.

In Verbindung mit ihrem Auftrag werden Daten für Sicherungszwecke  gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese freiwillig abgeben. (Email, Bestellung von Info-Materialien, Bewerbungen, ….).

 

Datenschutzbeauftragter bestellt

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Bayerische Kabelwerke AG
Herr Theodor Stengel

Telefon: 09171 806 286
E-Mail: stengel.t@bayka.de

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden ihre personenbezogenen Daten nur mit ihrer Einwilligung, oder auf gesetzlicher Grundlage an dritte Personen, außerhalb der Vertragsabwicklung, weitergeben.

 

Cookies und andere Computer-Datenpakete

Wenn Sie unsere Web-Seite, oder den Online Shop besuchen,  kann es sein, dass sogenannte Cookies abgespeichert werden.

(siehe dazu https://de.wikipedia.org/wiki/Cookie) . Durch eine Deaktivierung auf ihren Computer (Browser) können Sie dies verhindern.

 

Email / Online Bewerbung

Die vom Bewerber eingegebenen Daten werden in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zweck der Bearbeitung ihrer Bewerbung durch einen externen Dienstleister mit dem wir einen Verarbeitungsvertrag gemäß den Anforderungen der EU.DSGVO geschlossen haben.  Nach Eingabe und dem Versenden Ihrer Daten gelangen diese mittels einer Verbindung auf den Server zu unserem externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung bei einem Provider gehostet. Nach Ablauf des Auswahlverfahrens oder auf Verlangen Ihrerseits werden Ihre Daten umgehend bei uns gelöscht. Bitte beachten Sie hierbei jedoch, dass gegebenenfalls gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen es erfordern, dass die Daten bis zum Ablauf der Frist (in gesperrter Form) aufbewahrt werden.
 

 Recht auf Widerruf und Löschung

Nach den Bestimmungen der EU-Datenschutz Grundverordnung haben Sie das Recht, jederzeit Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und den Zweck  der Speicherung. Darüber hinaus haben Sie ein Recht, auf die Berichtigung falscher Daten oder die Lösung, sofern diese Daten nicht mehr erforderlich sind, oder die Speicherung unzulässig war.

 

Auskunft

Für Auskünfte bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Datenverarbeitung und Datenschutz

Die Bayerische Kabelwerke AG ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Es werden die Anforderungen der EU-DSGVO eingehalten. Weitere Details zur Datenverarbeitung und dem Datenschutz sind der auf unserer Web Seite veröffentlichten Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

 

Kontaktformular

Die in dem Kontaktformular übermittelten Daten werden lediglich gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu oder um für Anschlussfragen beantworten zu können. Die Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben.

Eine Verarbeitung Ihrer eingetragenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Ihre Daten, welche über das Kontaktformular übermittelt wurden, behalten so lang Bestand, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widderrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Unberührt davon bleiben zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungspflichten.


CleverReach

Wir nutzen für den Versand von Newslettern CleverReach. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Dieser Dienst ermöglicht es uns Newsletter zu versenden, zu organisieren und zu analysieren. Die Serverstandorte sind Deutschland bzw. Irland.

Der Anbieter (CleverReach) ermöglicht es uns, zu analysieren wie viele Empfänger die E-Mailings geöffnet haben und wie viele Empfänger die Links in den Newslettern geklickt haben.

Weitere Details zur Datenanalyse durch CleverReach finden Sie hier: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Eine Verarbeitung Ihrer eingetragenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Sollten Sie keine Analyse durch CleverReach wünschen, so melden Sie sich für den Newsletter ab. Für die Abbestellung genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

 

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Weiterleitung/Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Klicken auf die Weiterleitung/Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dadurch erfährt YouTube, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

Durch Ausloggen aus Ihrem YouTube-Konto haben Sie die Möglichkeit, zu unterbinden, dass Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichem Profil zugeordnet wird.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Details zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Cookies

Die Bayka-Website verwendet Cookies. Die kleinen Textdateien, werden  über den Webbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die Cookies ermöglichen ein nutzerfreundliches, effektives und sicheres Angebot dazustellen.

Man muss dabei unterscheiden, in“Session-Cookies”, welche nach dem Ende der Browser-Sitzung sich selbst löschen gegenüber den Cookies, welche gespeichert bleiben, um Sie als bekannten Besucher zu identifizieren.

Die aktuellen Browser Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

 

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies. Die kleinen Textdateien, werden  über den Webbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die mittels Cookies erzeugten Informationen werden an Server von Google übermittelt und gespeichert. Die Server sind meist in den USA angesiedelt.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Die aktuellen Browser Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
Sie können weiterhin die Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens einschließlich Ihrer IP-Adresse und der anschließenden Verarbeitung durch Google unterbinden. Installieren Sie dazu bitte das Browser-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Die Funktion “demografische Merkmale” ist auch auf unserer Website aktiv. Diese Funktion lässt Analysen zu Ihrem Alter, Geschlecht und Interessen zu. Basis für diese Daten ist interessensbezogene Werbung von Google und sowie Daten von Drittanbietern. Eine klare Identifikation einer Person ist jedoch nicht möglich.

Sie haben die Möglichkeit die Funktion jederzeit zu deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.