Print Icon

BayRail® Signalkabel

ZCO3

4qx1mm² (4qx1,13mm) nach SNCF CT 445


NT71_ZCO3_de
SNCF_infraRoHS_LogoREACH_LogoCE_Logo

 

02-Erdverlegung04-Rohrverlegung08-Trogverlegung40-Geschirmt44-Nagetierschutz46-Robust

 


Normen und Standards

SNCF CT 445

Die Kabel sind konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, RoHS-Richtlinie EU 2011/65/EU - RoHS 2.0 und Verordnung Nr. 1907/2006 (REACH).

Technische Daten

Leiterdurchmesser mm
Leiterquerschnitt mm²
1,13
1,0
Leiterwiderstand Ω/km ≤ 18,1
Isolationswiderstand GΩxkm ≥ 5
Betriebskapazität nF/km ≤ 40
Kapazitive Kopplung pF/500 m (bei 800 Hz) ≤ 200
Reduktionsfaktor bei 50 Hz siehe Grafik

Aufbau

Cu-Leiter massiv
Aderisolierung aus Polyethylen (PE)
Adern zu Vierern verseilt
Bewicklung
1. Innenmantel aus Polyethylen (PE)
Schirm aus gewelltem Cu-Band, längseinlaufend
2. Innenmantel
Stahlbandarmierung
Äußere Schutzhülle aus PVC, schwarz

Verwendung

Bahnsignalkabel, viererverseilt und induktionsgeschützt mit niedrigem Reduktionsfaktor, für Stellwerks- und Überwachungsanlagen an Strecken mit Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV).

Sonderausführungen auf Anfrage

Fertigung nach nationalen und internationalen Normen
Kabel nach Kundenspezifikation
Kabel mit verbesserten elektrischen Eigenschaften
halogenfreie und flammwidrige Kabel (FRNC, LSOH)

Bestellbeispiel

ZCO3 4qx1,0mm²    (2B0,8)


Print Icon

BayRail® Signalkabel

ZCO3

4qx1mm² (4qx1,13mm) nach SNCF CT 445

Produkt Bayka Best.-Nr. Außen ∅ Netto-
gewicht
Biege- radius einm. Biege- radius mehrm.
ca. mm ca. kg/km min. mm min. mm  
ZCO3              4qx1,0 qmm      (2B0,8) 5788120 27 1350 235 470 in den Warenkorb legen
Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Abmessungen und Gewichte sind Richtwerte.
Weitere Ausführungen, Passlängen und größere Lieferlängen auf Anfrage.