Download IconPrint Icon

BayRail® Signalkabel, kombiniertes Signalkabel in Sternvierer- und adriger Verseilung

A-2Y(L)2Y2YV / A-2Y(L)2Y2YB2Y / AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y

...x1x0,9/1,4/1,8 nach DB TL 416.0118


NT44_AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y
DB_LogoVDE_LogoRoHS_LogoREACH_LogoCE_Logo

 

02-Erdverlegung08-Trogverlegung04-Rohrverlegung10-Verlegung im Freien, UV-Schutz beachten!38-Querwasserdicht40-Geschirmt44-Nagetierschutz46-Robust51-Verlegung -10

 


Normen und Standards

Technisches Lastenheft 416.0118,
Bayka Werksnorm BayRail.

Die Kabel sind konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, RoHS-Richtlinie EU 2011/65/EU - RoHS 2.0 und Verordnung Nr. 1907/2006 (REACH).

Technische Daten

Leiterdurchmesser mm 0,9 1,4 1,8
Einzeladern
Leiterwiderstand Ω/km ≤ 28,9 ≤ 11,9 ≤ 7,2
Isolationswiderstand GΩxkm ≥ 10 ≥ 10 ≥ 10
Betriebskapazität bei 800 Hz nF/km ≤ 120 ≤ 120 ≤ 120
Vierer
Leiterschleifenwiderstand Ω/km ≤ 56,6 ≤ 23,4  
Isolationswiderstand GΩxkm ≥ 10 ≥ 10  
Betriebskapazität bei 800 Hz nF/km ≤ 45 ≤ 45  
für 1x4, 3x4, bzw. Kernvierer (in der 1. Lage
nur 1 Vierer) gilt ≤ 52 nF
     
Kapazitive Kopplungen bei 800 Hz pF/500m
K1 ≤ 650 ≤ 650  
K9-12 benachbarte Vierer ≤ 500 ≤ 500  
K9-12 überbenachbarte Vierer ≤ 150 ≤ 150  
ea1/2 ≤ 1300 ≤ 1300  
Wellenwiderstand bei
40 kHz Ω
130
±12%
130
±12%
 
Wellendämpfung bei 40 kHz dB/km ≤ 2,6 ≤ 1,5  
Nahnebensprechdämpfung bei 40 kHz (Mittelwert/min. Einzelwert) dB
im Vierer ≥65/60 ≥65/60  
benachbarte Vierer ≥65/60 ≥65/60  
überbenachbarte Vierer ≥70/60 ≥70/60  
Vierer in Nachbarlage ≥75/65 ≥75/65  
Wechselspannungsprüfung 50 Hz
Ader/Ader, Ader/Schirm Veff 2500
Temperaturbereiche
beim Legen, Montieren °C -10 bis +60
vor und nach dem Legen, Montieren °C -40 bis +60

Verwendung

Als Bahnsignalkabel, in Stellwerks- und Überwachungsanlagen u.ä., soweit nicht der Einsatz von Spezialkabeln der Signaltechnik (z.B. PZB-Kabel) vorgeschrieben ist.

Die kombinierten Signalkabel sind geeignet

  • zur speziellen Verwendung in Sicherungsanlagen
  • Energieübertragung in einem Kabel, besonders wenn für die Sternvierer hohe Symmetrie gegeneinander, gegen äußere Störer sowie gegen Erdpotential erforderlich sind, wie sie von NF- und Digitalübertragung gefordert werden.
  • zum Übertragen von Gleichstrom bei einer Betriebsspannung von ≤ 600 V oder
    von Wechselströmen ≤ 420 Veff.
  • für besonders große Stellentfernungen bei NF- oder Digitalübertragung.
  • zur beidseitigen Erdung des Kabelschirms gemäß der einschlägigen Forderungen der DB AG.

Die Kabel sollen überall dort eingesetzt werden, wo sie technisch und/oder wirtschaftlich Vorteile erbringen.

Kabelkurzzeichen

A Außenkabel
AJ Außenkabel mit Induktionsschutz
2Y Leiterisolierung, Mantel, bzw. Schutzhülle aus PE
(L)2Y Schichtenmantel aus Polyethylen
D Schirm aus Kupferdrähten
B Bewehrung
2YV Äußere Schutzhülle aus PE, verstärkt
S Signalkabel
rk Reduktionsfaktor-Kennzahl

Sonderausführungen auf Anfrage

Fertigung nach nationalen und internationalen Normen
Kabel nach Kundenspezifikation
Kabel mit definierten Außendurchmesser-Toleranzen

Rahmenvertrag mit der DB AG
Kreditorennummer: 00105422
Rahmenvertrag: 1000/393/92222789

Bestellbeispiel

AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y 1x4x0,9 + 4x1x1,4 S


Print Icon

BayRail® Signalkabel, kombiniertes Signalkabel in Sternvierer- und adriger Verseilung

A-2Y(L)2Y2YV / A-2Y(L)2Y2YB2Y / AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y

...x1x0,9/1,4/1,8 nach DB TL 416.0118

Produkt Bayka Best.-Nr. Kunden Mat.-Nr. Cu- Zahl Außen ∅ Netto-
gewicht
max. Zugbel. Biege- radius einm. Biege- radius mehrm.
kg/km ca. mm ca. kg/km daN min. mm min. mm  
A-2Y(L)2Y2YV                   1x4x0,9 +  4x1x1,4 5740600 89 19 350 44 95 140 in den Warenkorb legen
A-2Y(L)2Y2YB2Y                 1x4x0,9 +  4x1x1,4 5740610 01125134 89 23 520 44 170 230 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               1x4x0,9 +  4x1x1,4  600 5740620 01125136 223 27 1100 110 210 270 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               1x4x0,9 +  4x1x1,4  500 5740630 01125137 325 27 1150 160 210 270 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               1x4x0,9 +  4x1x1,4  400 5740640 01125138 582 29 1870 330 225 290 in den Warenkorb legen
A-2Y(L)2Y2YV                   7x4x1,4 + 10x1x1,8 5742600 692 36 1360 270 180 265 in den Warenkorb legen
A-2Y(L)2Y2YB2Y                 7x4x1,4 + 10x1x1,8 5742610 01125135 692 39 1670 270 580 780 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               7x4x1,4 + 10x1x1,8  600 5742620 01125139 896 43 2400 360 330 430 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               7x4x1,4 + 10x1x1,8  500 5742630 01125140 1122 44 2660 460 335 440 in den Warenkorb legen
AJ-2Y(L)2Y2YDB2Y               7x4x1,4 + 10x1x1,8  400 5742640 01125171 1481 44 3310 660 350 460 in den Warenkorb legen
Zugbelastung gültig nur bei Beteiligung Kabelmantel und Kabelseele.
Der Biegeradius für mehrmaliges Biegen gilt auch für den Radius von Umlenkmechanismen.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Abmessungen und Gewichte sind Richtwerte.
Weitere Ausführungen, Passlängen und größere Lieferlängen auf Anfrage.