Print Icon

BayEnergy® nonfire B2ca Starkstromkabel, konzentrischer Leiter

nonfire B2ca N2XCWH

3-adrig nach DIN VDE 0276


AT434_N2XCWH_de
VDE_LogoRoHS_LogoREACH_LogoCE_Logo27_BauPVO

 

08-Trogverlegung04-Rohrverlegung10-Verlegung im Freien, UV-Schutz beachten!16-Inhouse23-Halogenfrei24-Flammwidrig26-Raucharm40-Geschirmt50-Verlegung -500_leerB2

 


Normen und Standards

DIN VDE 0276-604 und IEC 60502-1

Kabel gem. BauPVO

Brandverhalten B2ca
Rauchentwicklung s1
brennendes Abtropfen d1
Acidität a1

Flammwidrig und selbstverlöschend nach EN 60332-1-2,
Halogenfreiheit nach IEC 60754-2,
Brandverhalten nach EN 50399,
Rauchentwicklung nach DIN EN 50339.

Die Kabel sind konform zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, RoHS-Richtlinie EU 2011/65/EU - RoHS 2.0 und Verordnung Nr. 1907/2006 (REACH).

Technische Daten

Nennspannung kV 0,6/1
Prüfspannung kV 4
Temperatur des Kabels °C
bei Verlegung (min.)
nach Verlegung (max.)

-5
  +90
Höchste zulässige Betriebstemperatur (Leiter) °C +90
Kurzschlusstemperatur °C +250
nach VDE 0276-604-5G
im ungestörten Betrieb: Tabelle B.1
im Kurzschlussfall: Tabelle B.2
Kurzschlussdauer max. 5 s
 

Verwendung

Kabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall, halogenfrei, flammwidrig und raucharm für den Einsatz in Bauwerken mit sehr hohem Sicherheitsbedarf gemäß Bauproduktenverordnung.

Im Innen- und Außenbereich, im Freien (vor Sonneneinstrahlung geschützt), jedoch nicht direkt in der Erde, für Kraftwerke, Industrie- und Schaltanlagen, sowie in Ortsnetzen, wenn ein Schutz gegen Berührungsspannung bei mechanischer Beschädigung erforderlich ist. (Siehe DIN VDE 0298-1).

Kabelkurzzeichen

N Kabel nach Norm
(N) Kabel in Anlehnung an Norm
2X Aderisolierung aus vernetztem Polyethylen (VPE)
CW konzentrischer Leiter aus Kupfer, wellenförmig aufgebracht (Ceanderform)
H Mantel aus thermoplastischem, halogenfreiem Polyolefin
SM mehrdrähtiger Leiter, sektorförmiger Querschnitt

Bestellbeispiel

BayEnergy nonfire B2ca N2XCWH 3x50 SM/25 0,6/1 kV


Print Icon

BayEnergy® nonfire B2ca Starkstromkabel, konzentrischer Leiter

nonfire B2ca N2XCWH

3-adrig nach DIN VDE 0276

Produkt BauPVO DoP *) Bayka Best.-Nr. Cu- Zahl Außen ∅ Netto-
gewicht
Nenn- kurzz.- strom max. Zugbel. Biege- radius einm. Biege- radius mehrm.
kg/km ca. mm ca. kg/km kA daN min. mm min. mm  
BayEnergy® nonfire B2ca
N2XCWH    3x50 SM/25  0,6/1kV
B2ca 4441583 1723 30 2147 7.15 750 180 360 in den Warenkorb legen
BayEnergy® nonfire B2ca
N2XCWH    3x70 SM/35  0,6/1kV
B2ca 4441633 2410 33 2864 10.01 1050 200 400 in den Warenkorb legen
BayEnergy® nonfire B2ca
N2XCWH    3x95 SM/50  0,6/1kV
B2ca 4441643 3296 37 3815 13.59 1425 230 460 in den Warenkorb legen
BayEnergy® nonfire B2ca
N2XCWH   3x120 SM/70  0,6/1kV
B2ca 4441683 4236 41 4795 17.16 1800 250 500 in den Warenkorb legen
BayEnergy® nonfire B2ca
N2XCWH   3x240 SM/120 0,6/1kV
B2ca 4441763 8242 54 9115 34.32 3600 330 660 in den Warenkorb legen
Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Abmessungen und Gewichte sind Richtwerte.
Weitere Ausführungen, Passlängen und größere Lieferlängen auf Anfrage.
Die angegebenen Zugkräfte gelten bei kraftschlüssiger Verbindung aller Kabelaufbauelemente.
Der Biegeradius einm. gilt für fachgerecht verlegte Kabel, einmaliges Ausformen über einer Schablone und einer Kabeltemperatur > 30°C.
*) BauPVO Euroklasse (Brandklasse) gem. Bauproduktenverordnung,
DoP Declaration of Performance, Leistungserklärung.
Die Leistungserklärung gilt ausschließlich für Bayka-Kabel.