LWL-Faserdaten

Übersicht und Vergleich Gradientenmodenfasern

Nachfolgende  Gradientenfasern werden bei der Bayka als Standard eingesetzt und ermöglichen durch Lagerhaltung äußerst kurze Lieferzeiten.
Weitere Fasern, z.B. Gradientenfasern G62,5/125 oder Fasern nach Kundenspezifikation auf Anfrage.
 

                                                                                                                       Faserspezifikation Download

Gradientenfaser
(Werte im verkabelten Zustand)

  OM1 OM2 / OM2+ OM3 OM4
Fasertyp   G62.5/125 G50/125 G50/125 G50/125
    OM1 OM2 / OM2+ OM3 OM4
Spezifikation          
Kerndurchmesser µm   62,5±2,5 50±2,5 50±2,5 50±2,5
Manteldurchmesser µm   125±1 125±1 125±1 125±1
Faserdurchmesser µm   242±5 242±5 242±5 242±5
Dämpfung dB/km
 
bei 850 nm
bei 1300 nm
≤ 3,0
≤ 0,7
≤ 2,5
≤ 0,7
≤ 2,5
≤ 0,7
≤ 2,5
≤ 0,7
Bandbreite MHz x km
Werte für OM2+
bei 850 nm
bei 1300 nm
≥ 160
≥ 500
≥ 500 / 700
≥ 500
≥ 1500
≥ 500
≥ 3500
≥ 500
Effektive Modenbandbreite MHz x km bei 850 nm n/a n/a / 950 ≥2000 ≥4700
Übertragungslänge (bei 10 Gb/s) m
 
bei 850 nm
bei 1300 nm
n/a
n/a
83 / 150
n/a
300
300
550
n/a

n/a - not applicable / nicht spezifiziert