BayEnergy® GKN Flex 5-Leiterkabel TN-S

Strombelastbarkeit

GKN Flex
Verlegung im Rohr in der Erde Verlegung in Luft
Abmessung Dauerlast
Industrielast Notbetrieb Dauer- und
Industrielast
Dauer- und
Industrielast
Notbetrieb
  60ºC
(A)
90ºC
(A)
60ºC
(A)
90ºC
(A)
130ºC
(A)
60ºC
(A)
90ºC
(A)
130ºC
(A)
4x2,5 RF/2,5
4x6 RF/6
4x10 RF/10
4x16 RF/16
4x25 RF/25
4x50 RF/50
4x95 RF/95
4x150 RF/150
4x185 RF/185
4x240 RF/240
24
38
52
69
90
132
200
259
294
342
30
50
67
88
115
168
255
331
374
437
27
44
59
78
101
148
223
290
329
383
34
55
75
99
129
189
285
370
414
489
36
59
79
104
137
200
302
391
444
519
24
41
56
75
100
151
234
310
352
414
35
58
80
108
144
216
336
443
499
589
45
75
103
137
183
276
426
563
631
746

Weitere Typen auf Anfrage


Rahmenbedingungen für die Bestimmung von Strombelastbarkeiten

Für die angegebenen Daten gelten folgende Bedingungen

  • Dauerlast
    Belastung 100%, 24h
  • Industrielast
    Belastung 100%, 10h und 60%, 14h
  • Notbetrieb
    Max. 8h/Tag und max. 100h/Jahr
  • Verlegung im Rohr in der Erde
    Einleiterkabel: Rohrinnendurchmesser min. 1,5 x Kabelaussendurchmesser
    Mehrleiterkabel: Rohrinnendurchmesser min. 3 x Kabelaussendurchmesser
    Verlegetiefe: 1m
    Schirme beidseitig geerdet
  • Verlegung in Luft
    Ein Kabelsystem einzeln verlegt und
    gegen direkte Sonneneinstrahlung geschützt
    Schirme beidseitig geerdet