Stellenangebot

Maschinen- und Anlagenführer/-in Metall- und Kunststofftechnik mit Zusatzqualifikation Draht- und Kabeltechnik

Maschinen- und Anlagenführer/-innen stellen elektrische Kabel, Leiter und Leitungen aller Art und für alle Einsatzbereiche her. Sie verarbeiten Drähte und Leiter aus Kupfer und Aluminium sowie Glasfasern, verseilen diese, bringen Isolationen und Abschirmungen an und umhüllen sie mit Mänteln aus Kunststoff, Gummi und Metallen. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Maschinenbedienung.

Maschinen- und Anlagenführer/-innen bereiten die verschiedenen Arbeitsabläufe vor, richten Maschinen und Produktionsanlagen ein, nehmen sie anschließend in Betrieb und bedienen sie auch.

Die Fachkräfte überwachen den Produktionsprozess und zeichnen sich für den betrieblichen Qualitätsstandard verantwortlich.

Die praktische Ausbildung wird durch den theoretischen Unterricht in der Berufsschule ergänzt.

Arbeitszeit:
35 Stunden / Woche

Voraussetzungen:

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer:
2 Jahre

Wir bieten eine umfangreiche und gründliche Ausbildung in einem traditionsreichen Unternehmen.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und den letzten Schulzeugnissen an:

Bayka Bayerische Kabelwerke AG
Herr Jochen Gürtler
Otto-Schrimpff-Str. 2
91154 Roth
Tel. 09171/806-138