Stecker_gruen
Gesamtenergieverbrauch Gesamtenergieverbrauch 2013 DIN_EN_ISO_50001 DIN EN ISO 50001

DIN EN ISO 50001:2011

Energiemanagementsystem EMS

Die Herstellung von Kabeln ist rohstoff- und energieintensiv und hat deshalb einen großen Einfluss auf die Umwelt.

Aus diesem Grund ist die Schonung der Ressourcen, ein verantwortungsvoller Umgang mit Energie und Nachhaltigkeit bei der Bayka wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie. Das Energiemanagement ist ebenso wie Umweltmanagement-, Qualitätssicherung und Arbeitsschutz in das Integrierte Managementsystem der Bayka eingebettet.

Ein wesentliches Ziel des EMS ist, durch verschiedene Maßnahmen den Energieverbrauch zu reduzieren. Dabei werden die Prozesse laufend überprüft, bewertet und kontinuierlich verbessert..

Konkret haben wir nachfolgende Einsparziele bis 2020:

  • Treibstoffe:            22%
  • Erdgas/Heizung:  10%
  • Strom:                      8%

DIN EN ISO 14001

Umweltmanagementsystem UMS

Als traditioneller Hersteller von Kabeln, Leitungen und Kunststoffprodukten fühlen wir uns dem Umweltschutz ganzheitlich verpflichtet, d.h. wir berücksichtigen Umweltaspekte sowohl bei unseren Produkten als auch bei deren Herstellung in unserem Werk.
Dabei verfolgen wir das Ziel, durch kontinuierliche Verbesserung im Umweltschutz die nachteiligen Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die natürliche Umgebung im Rahmen des wirtschaftlich Machbaren möglichst gering zu halten.
Unsere Umwelterklärung gilt für unsere Produkte und unsere Fertigungsstätte in Roth.
BSI Management Systems hat bestätigt, dass unser Umweltmanagement-System den EN ISO 14001 Anforderungen entspricht und BAYKA AG seit 2000 nach EN ISO 14001 zertifiziert ist.